SIND SIE VORBEREITET AUF DEN BREXIT?

Wir begrüßen, dass ein kurzfristiger No-Deal Brexit – vorbehaltlich abschließender Formalitäten – abgewendet werden konnte. Wir hoffen nun, dass die zusätzliche Zeit genutzt wird, um zu einer fristgerechten Lösung zu kommen, die es allen Unternehmen ermöglicht, die nächsten Schritte zu planen.

Wir arbeiten weiterhin eng mit unseren Kunden zusammen und sind bestrebt, ihre grenzüberschreitenden Geschäfte nach dem Brexit zu unterstützen.

Bitte sprechen Sie Ihren Account Manager / Vertriebsmitarbeiter an, um die Brexit Vorbereitungen im Detail zu besprechen.

Wir empfehlen, unser Kundenportal zu nutzen oder unser Web Interface (API) zu integrieren, um Ihre Deutsche Post Packet Label zu erstellen, denn dann werden Sie ein CN22 Zollerklärungsformular für alle Label für Versande ins Vereinigte Königreich verwenden können, wenn dies notwendig sein sollte. Die darin enthaltenen Informationen werden dann automatisch an die Zollbehörden in UK übertragen. Weitere Informationen finden Sie auf www.deutschepost.com/integration.

Nähere Informationen zum Brexit und zu notwendigen Vorbereitungen im Falle eines No Deal Brexit finden Sie in unserem Kundenbrief.