dp-int-buehne-wapo-042021

WARENPOST - die Lösung für den Versand kleiner Produkte

Beim Versand kleiner Waren ist jetzt mehr drin

Ob Sonnenbrille, Blumensamen oder Gartenhandschuhe: viele Produkte sind kleiner als man denkt. Für Vielversender ist daher der Versand mit der Warenpost eine perfekte und komfortable Lösung – insbesondere dann, wenn Ihre Waren nicht nur günstig, sondern auch schnell und zuverlässig zum Kunden gelangen sollen. Die zusätzlichen Empfangsoptionen sorgen darüber hinaus für noch mehr Zufriedenheit bei Ihren Kunden.

Die Vorteile für Sie und Ihre Kunden:

  • Günstige Versandoption für kleine Waren
  • Sehr gute Laufzeiten: Zustellung i. d. R. schon am nächsten Tag
  • Hohe Transparenz durch Sendungsverfolgung
  • Verbessertes Tracking auf Basis von neuem Zustellscan
  • Inklusive Sendungsankündigung, Ablageort und Nachbar

Format und Gewicht

  • Mindestmaß: Länge 10,0 cm, Breite 7,0 cm, Höhe 0,1 cm
  • Höchstmaß: Länge 35,3 cm, Breite 25,0 cm, Höhe 5,0 cm
  • Höchstgewicht: 1.000 g

So funktioniert der Warenversand!

Laufzeit

Die Sendungen erreichen den Empfänger in der Regel am nächsten Tag. Die Einlieferung kann von montags bis samstags erfolgen.

Einlieferung

Warenpost Sendungen können in Deutschland in Filialen oder Großannahmestellen der Deutschen Post eingeliefert werden.

Für Kunden mit mehr als 6.000 Sendungen pro Jahr ist eine gesonderte Einlieferung inkl. Abholung vorgesehen.

Zustellung

Die Auslieferung der Warenpost erfolgt stets mit einer Dokumentation durch den Zusteller, bei benachrichtigten Sendungen in der Filiale oder bei der Einlage in eine der über 6.500 Packstationen oder ins Postfach.

Empfangsoptionen

Zusätzlich können Empfangsoptionen wie Ablage an einem anderen Ort, Abgabe beim Nachbarn und eine Sendungsankündigung hinzugebucht werden.

Warenpost online vorbereiten!

Der Warenversand mit der Warenpost wird bereits von vielen unserer Premium Partner über deren Software angeboten. Somit ist diese Warenpost ab sofort für Sie einsatzbereit.  Weitere Informationen erhalten Sie direkt über unsere Premium Partner.

Shop

Premium-Partner

Versandlogistik

Premium-Partner

Bestellabwicklung & Warenwirtschaft

Premium-Partner

Hinzubuchbare Services

Gestalten Sie Ihren Versand der Warenpost flexibel nach Ihren Anforderungen sowie nach den Wünschen Ihrer Kunden.

FAQ

Was darf mit der WARENPOST verschickt werden?

Die Sendungen dürfen Waren und Güter beinhalten. Adressierte schriftliche Mitteilungen (Briefe) sind ausgeschlossen, soweit sie sich nicht auf den Inhalt der Sendung beziehen.

Was ist bei der Einlieferung einer WARENPOST-Sendung zu beachten?

WARENPOST Sendungen können in Deutschland in Filialen oder Großannahmestellen der Deutschen Post verschlossen eingeliefert werden. Allerdings dürfen sie von der Deutschen Post zu Prüfzwecken geöffnet werden. Die Einlieferung über Packstationen oder Paketshops und die Mitnahme durch den Paketzusteller ist nicht möglich.

Für Kunden mit mehr als 6.000 Sendungen pro Jahr ist eine gesonderte Einlieferung inkl. Abholung vorgesehen. 

Größere Mengen Warenpost sind getrennt von sonstigen Sendungen und getrennt nach <3 und >= 3 cm Höhe einzuliefern oder für die Abholung bereit zu halten und dementsprechend zu kennzeichnen. Informationen dazu erhalten Sie über Ihren zuständigen Vertriebsmitarbeiter.